BT Login

Einkauf durch die öffentliche Hand

Einkauf durch die öffentliche Hand

(Fachseminar und Praxisworkshop)

Der Einkauf durch die öffentliche Hand ist durch das öffentliche Beschaffungsrecht geregelt. Ausschreibung, Offertbewertung und Zuschlag bergen zahlreiche rechtliche Risiken für die Vergabestellen. Im Praxisworkshop vertiefen Sie Ihr Wissen zum Vergaberecht und trainieren Ihre Anwenderfähigkeiten.

 

Zielgruppe

Praktiker im Vergaberecht – Mitarbeitende von Gemeinden, Kantonen und anderen Vergabestellen auf kantonaler und kommunaler Stufe (d. h. nicht von Bundesvergabestellen) mit mehrjähriger Erfahrung in der öffentlichen Beschaffung und Grundkenntnissen im Submissionsrecht

 

Ort & Datum

  • Hotel Arte, Olten

  • Dienstag, 7. November 2017, von 8.45 bis 17 Uhr

 

Zielsetzung

In diesem Seminar lernen Sie

  • die Anforderungen an eine Ausschreibung und die Anwenderfunktionen der Ausschreibungsplattform www.simap.ch kennen

  • die bedeutendsten Regeln und Praxistipps zur Festlegung von Vergabekriterien (Eignungs- und Zuschlagskriterien) kennen, insbesondere für den Einkauf von Gütern, Dienstleistungen und Bauleistungen

  • die rechtlichen Anforderungen und gängigen Systeme für die Behandlung und Auswertung von Offerten einzuordnen

  • was es zur Durchführung einfacherer Submissionen braucht

 

Schwerpunkte

Fachpräsentation mit Expertendiskussion

  • Inputpräsentation zum Vergaberecht in der Praxis und Anwendungsfälle

  • Erfahrungs- und Praxisaustausch der Teilnehmenden, kommentiert durch den Referenten

  • Fach- und Expertendiskussion von Praxisfragen

Praxisworkshop mit Fallbesprechungen

  • Gliederung und Publikation von Ausschreibungen

  • Festlegung und Gewichtung von Eignungs- und Zuschlagskriterien für verschiedene Beschaffungen

  • Behandlung und Auswertung von Angeboten

 

Besonderes

Das Seminar ist nach den Trainings- und Coaching-Methoden von Lawbility konzipiert und findet in Kooperation mit procure.ch, Fachverband für Einkauf und Supply Management, statt.

.

 

Seminarkosten

  • CHF 720.– für procure.ch-Mitglieder

  • CHF 840.– für Nichtmitglieder

 

Maximale Teilnehmeranzahl:

16 Personen

Coaches